Der Posaunenchor der Andreägemeinde

 

Herzlich willkommen auf den Seiten des Posaunenchores!

Der Posaunenchor der Andreägemeinde spielt Bläsermusik aller Epochen vom frühen Mittelalter bis zum 21. Jahrhundert. Wichtig ist uns das ganze Spektrum der "kirchlichen" und "weltlichen" Musik-Literatur. Besonders im Auge behalten wir auch die Gesangbuchlieder, die in Bad Cannstatt entstanden sind. 

Das kann sich dann sooooo anhören.

Hinweis: Für den Inhalt der extern verlinkten Seiten ist die Andreägemeinde nicht verantwortlich. Sie verlassen dabei das Internetangebot der Andreägemeinde.

Antrieb:
Unsere Musik soll uns und die Zuhörer bewegen.
Wir stellen uns dabei auch die Frage, wie die Menschen der entsprechenden Zeiten ihren Glauben mit Musik ausgedrückt haben und wie wir dies auf unsere Generation übertragen können.
Wichtig ist uns generationenübergreifendes Gestalten unseres Hobbys. 

Engagement:
Wir musizieren in Gottesdiensten in der Kirche und im Grünen, beim Kurrendespiel und bei sonstigen Anlässen für die ganze Gemeinde.
Gerne spielen wir auch für Nachbargemeinden und den Kirchenkreis, beim Landesposaunentag in Ulm oder bei Kirchentagen.

Eingebunden sind wir in den Evangelischen Posaunendienst in Deutschland, das Evangelische Jugendwerk Württemberg und die Evangelische Jugend Stuttgart. Außer uns gibt es noch mehr Posaunenchöre.
Bläser tauschen sich in Foren zu ihren Themen aus.

Probe:
Wir treffen uns jeden Freitag von 18:00 - 19:30 Uhr zur Probe im Andreä-Gemeindesaal unter der Kirche.
Wir freuen uns sehr über neue Orchester-Mitglieder!
Deshalb sind wir auch offen für die Ausbildung von Anfängern ab etwa 8 Jahren. Auch über erwachsene Ein- oder Wiedereinsteiger freuen wir uns. Mitgliedschaft in der Kirche oder Gemeinde ist ausdrücklich -keine- Voraussetzung. 
Instrumente können bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden.