Die Jugendarbeit des Posaunenchors

Instrumentenvorstellung für Interessierte bei Bedarf jederzeit

Insrumentalunterricht Trompete, Posaune, Tuba, Tenorhorn, Bariton

Wozu?
Bei uns einsteigen -  der Anfang eines lebenslangen Hobbys!
Musizieren und gemeinsam Spaß haben, das ist das Motto. 

Überfachliche Arbeit bei der Bläserjugend, Ausflüge, Freizeiten, Erlebnisse.

Wer?
Im Posaunenchor Stuttgart Bad Cannstatt Andreä-Gemeinde können Kinder ab etwa 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters ein Blasinstrument lernen. Die Herausforderungen am Anfang sind eher sportlicher als musikalisch-technischer Art. Es gibt nur sieben verschiedene Griffe und wenige Lippeneinstellungen. Deshalb können tatsächlich alle Menschen ein Blasinstrument spielen. Der Grad der Beherrschung hat dann etwas mit der zur Verfügung stehenden Zeit zu tun, in der man sein Hobby pflegt ...

Was?
Anfängerunterricht, Einzelunterricht, Gruppenunterricht, Wiedereinsteiger-Spezialunterricht, Orchesterspiel, Probe in  

Tuba, Baritonhorn, Tenorhorn, Waldhorn, Posaune, Trompete, Flügelhorn

Traditionell spielen im Posaunenchor Blechblasinstrumente.
Gerne können aber auch andere Instrumente eingesetzt werden -bitte einfach fragen.
Besonders suchen wir einen Schlagzeugspieler oder eine -spielerin.

Welches ist das richtige Instrument für mich?
Einfach ausprobieren -  in einer Instrumentenvorstellung beim Posaunenchor. Und: Ein Wechsel von einem Instrument zum anderen ist wirklich nicht soo schwer.

Wann?
Grundsätzlich ist der Start jederzeit möglich.

Wie hört sich das an?
Sooooooo geht es dann auf dem Jungbläserfestival in Ulm zu.

Interessenten wenden sich an den Posaunenchorleiter.