Spenden

Auch im Jahr 2018, sind wir und alle weiteren Empfänger Ihrer Opfer und Spenden auf diese angewiesen, z. B.

  • Eigene Gemeinde allgemein - oder für bestimmte Arbeitsgebiete,
    z. B. Jugendarbeit, Kinderkirche, Kirchenmusik / Posaunenchor, Seniorenarbeit
  • El Incienso (--> Jahresbericht)

  • Diakonie (hier geht es vor allem um die örtlichen Aufgaben der Diakonie)

  • Brot für die Welt

Spendenkonto:
die Daten zu unserem Spendenkonto erfahren Sie beim Kirchenpfleger oder im Pfarrbüro oder entnehmen Sie der letzten Seite unseres Gemeindebriefs.

Selbstverständlich erhalten alle Spender eine Zuwendungsbestätigung (früher Spendenbescheinigung). 

Haben Sie ein Fest, bei dem Sie statt Geschenke für einen guten Zweck sammeln möchten?  
Ihre Gemeinde freut sich, egal ob Sie die Spende für einen bestimmten Zweck oder zur freien Verfügung für die Gemeinde sammeln.  
Stellen sie ein Körbchen auf und zahlen den gesamten Betrag selber ein, erhalten Sie als Geschenk eine Zuwendungsbescheinigung über den gesamten Betrag.  
Sie können aber auch die Bankverbindung der Gemeinde angeben und jeder Spender erhält dann eine eigene Zuwendungsbescheinigung. In diesem Fall können Sie von uns eine Aufstellung der Spender (ohne Spendenbetrag), sowie die Gesamtsumme der eingegangenen Spende erhalten.
 
Nähere Informationen erhalten Sie im  Pfarrbüro oder bei der Kirchenpflege.